Saint Florent – Das korsische St. Tropez

Die kleine Hafenstadt Saint Florent (kors. San Fiorenzu) an der Nord-West-Küste von Korsika wird häufig als Nizza oder St. Tropez von Korsika bezeichnet und liegt eingebettet zwischen der Westflanke von Cap Corse und dem Désert des Agriates. Mit seinen ca. 1.500 Einwohnern ist St. Florent zwar überschaubar, im großen Yachthafen tummeln sich aber pompöse Yachten und prachtvolle Segelschiffe aus der ganzen Welt.

Restaurants mit korsischen Spezialitäten, Fischrestaurants, Eisdielen und Bars laden zum Verweilen ein und versprühen gerade zu späterer Stunde einen ganz besonderen Flair, wenn der Hafen mit lokalen Künstlern zum Dreh- und Angelpunkt avanciert und zu dem ein oder anderen Tänzchen einläd. Die kleinen Gässchen hingegen laden zum Flanieren in der prächtigen Altstadt, welche um 15. Jhd. gegründet wurde, ein und bieten mit diversen Vinotheken, korsischer Küche und jeder Menge kleiner Läden für jeden Geschmack etwas.

Für Badetouristen ist St. Florent eine hervorragende Anlaufstelle auf Korsika, denn Saint-Florent ist umgeben von traumhaft schönen Stränden, welche man teilweise zu Fuß oder mit dem Auto erreicht. Die richtigen Geheimtips allerdings erreicht man entweder nur mit einem Geländewagen bzw. begibt man sich zu Fuß die Küste Richtung Norden entlang. Hier findet man herrliche Badebuchten und kleine einsame Strände, welche häufig als Geheimtip nur von Einheimischen genutzt werden, wenige Kilometer entfernt von Saint Florent, denn der Strand direkt in St. Florent ist eher trist und langweilig. Die schönsten Strände von St. Florent sind allerdings nur per Schiff zu erreichen, wie z.B. Plage du Lotu, der als schönster Strand Korsikas unter Kennern bezeichnet wird.

Sehenswertes & Kultur:

  • Cathédrale du Nebbio – Santa Maria Assunta
  • Zitadelle von Saint-Florent
  • Yachthafen von Saint-Florent – Marine
  • Bootsfahrt nach Plage du Lotu

Strände in und um Saint-Florent:

  • Plage du Lotu – Plage de Lodo
  • Plage de Roya
  • Plage de Saleccia
  • Malfacu

3 Kommentare zu “Saint Florent – Das korsische St. Tropez”

  1. Isi sagt:

    Es war wirklich wunderschön und wir werden bald wieder kommen 🙂

  2. Zoie sagt:

    Wow, das alles klingt ja sehr interessant, glaube ich muss so schnell wie möglich da sein…:) Finde Korsika einfach wunderschön, habe aber nicht so viel Freizeit…Trotzdem danke für den tollen Blog:)

  3. Scha sagt:

    Mein Favourit! Hoffentlich klappts dieses Jahr noch 🙂

Sie haben Kritik oder Anmerkungen?

Einen Kommentar schreiben